Nico Schnee und sein Sprung nach Korsika

Eigentlich war Schweden das erste geplante Ziel mit unserem umgebauten Land Rover Dirscovery 3. Leider oder Glücklicherweise lernten wir kurz vor der Abreise einen Züchter für Französische Wasserhunde (Barbet) aus der Schweiz kennen. Da wir schon seit fast zwei Jahren mit dem Gedanken spielen unsere Herde um einen solchen kleinen lockigen Freund zu erweitern, war klar, dass wir der Schweiz einen Besuch abstatten müssen. Nun ist der Weg von Mitteldeutschland über die Schweiz nach Schweden ein nicht zu vernachlässigender Umweg von ca. 1200 km. Also planten wir kurzfristig um und fuhren über die Schweiz gen Süden nach Korsika

Martin Spitzbart ist unaufhaltbar

25 Jahre. Das Alter, in dem man glaubt, die Kraft zu haben, alles zu tun, Bäume zu entwurzeln, Stürme zu entfachen und sich irgendwie unbesiegbar zu fühlen. Aber einen Moment später musste ich von vorne beginnen, mein linker Arm war völlig gelähmt. Auch neuropathische Schmerzen wurden mein neuer, ungebetener Begleiter.

Franziska Hösel und ihr 100 km Lauf

Nun ist das also wirklich passiert… 3 Jahre hab ich meiner Umwelt in den Ohren gelegen…“Ich will unbedingt diesen einen (weltweit größten) Ultramarathon über 100 km in Biel laufen.

Thomas Meixner auf der Seidenstrasse

Wir sind zu Gast bei Thomas Meixner.
Dem Weltenradler aus Mitteldeutschland.

Seit 1998 sitzt der Anhaltiner schon im Sattel. Ob Asien, Afrika, Amerika, Europa oder Australien – so gut wie alle Kontinente hat er mit dem Rad bereist. Kaum verwunderlich, dass „Else“, das Fahrrad seiner ersten Touren um den Globus, nicht im Keller steht, sondern im Wohnzimmer hängt.

Blade Ventures

Zwei Männer, vier Inlineskater , sechs Monate und 7000 Kilometer

Das ist der Plan von Marian und Santiago aus Halle (Saale). Sie wollen Südamerika bereisen … auf Skates…in dieser Form ein bisher einmaliges Projekt.