Kungsleden Tag 13

Wir plündern das Frühstücksbuffet. Schließlich müssen wir das ganze Geld ja irgendwo wieder rein holen;)
Der Himmel ist heute wolkenverhangen. Es schneit in dicken Flocken. Wir nehmen es als Zeichen unseren müden Knochen einen weiteren Wandertag zu ersparen. Wir wollen mit dem Bus weiter nach Nikkaluokta.

Kungsleden Day 13

As we see the breakfast buffet the first time we feel like we have to eat it all. After all, we have to get all the money back somewhere ;)

The sky is cloudy today and it’s snowing like crazy. We take it as a sign to spare our tired bones another day of hiking. So we are going to take the bus to Nikkaluokta.

Kungsleden Tag 12

Heutiges Etappenziel: Kebnekaise. Nach einem kurzem Anstieg geht es überwiegend bergab. Wir haben wieder großartiges Sonnenwetter. Der Weg führt uns heute jedoch durch eine enge Schlucht. Wir laufen deshalb den ganzen Tag im Schatten. Es ist sehr kalt…

Kungsleden Day 12

Today we are going to Kebnekaise. After a short climb, it is mostly downhill. The weather is sunny again today, however, the path leads us through a narrow ravine.  Therefore we are in the shade all day. It is cold… and we have strong wind. After lunch, we had to get warm again so we decided to walk faster downhill. We have now descended into the valley. Here we the trees are starting to grow again.

Kungsleden Tag 11

Wir trennen uns (schweren Herzens) von Andrea und Jochen. Sie machen von Sälka aus eine weitere Tagestour, wir gehen weiter nach Singi.

Kungsleden Day 11

Today we want to continue and hike from Sälka to Singi. It is not far just about 12km and also not really steep. 

We have great weather again. Sweden is at its best!

Kungsleden Tag 10

Der Spanier ist stark geblieben. Zum Frühstück gesellt er sich zu uns in die Hütte. Etwas angefroren, aber mit allen Fingern und Zehen.

Kungsleden Day 10

The Spanish guy stayed strong. To breakfast, he joined us in the hut. He feels a bit cold but it seems he had no serious problems. But he was very thankful that we gave him one of our mattresses because his mattress had just not enough isolation for this temperature.

Kungsleden Tag 9

Es geht weiter nach Sälka. Am morgen ist es noch recht bewölkt, doch dann klart es auf. Wir haben (mal wieder) Kaiserwetter! Die ersten drei Kilometer fliegen wir nur so dahin. Dann der letzte steile Anstieg…

Kungsleden Day 9

Today we want to get all way to Sälka. In the morning it is still ab bit cloudy but later the weather is getting clear. Again best weather we could wish for. The first 3 km are done in an instant. Now it’s getting steeper… up to the highest point of our journey.