Kungsleden Tag 7

Wir machen Ruhetag. Doch vom Faulenzen keine Spur: Jarno macht Fotos, Christian lässt die Drohne fliegen, ich hacke zum ersten Mal in meinem Leben Holz, wir holen Wasser aus dem Eisloch am Fluss. Die Einfachheit dieses Lebens und die Schönheit der Landschaft faszinieren uns. Körper und Geist kommen zur Ruhe.
Gegen Nachmittag kommen noch zwei weitere Gäste (Andrea und Joachim aus Deutschland). Sehr nett die beiden. Am Abend gehen wir in die Sauna..genug Holz haben wir ja zum Glück gehackt. Als wir die Saunahütte herrlich durchgeglüht verlassen, steht der Himmel in Flammen! Es ist kein Vergleich zu gestern! Die Nordlichter ziehen in mystischen Mustern über uns dahin. Es ist unglaublich schön!!

arrow_backarrow_forward

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s